Die am 01.01.1998 in Kraft getretene Telekommunikations-Kundenschutzverordnung (TKV) gibt einen Rahmen für die Rechte und Pflichten der Telekommunikationsanbieter bzw. deren Kunden vor.
Es wird u. a. gefordert, „daß die Abrechnungsgenauigkeit und Entgeltrichtigkeit der Datenverarbeitungseinrichtungen ... durch ein Qualitätssicherungssystem ... oder einmal jährlich durch vereidigte, öffentlich bestellte Sachverständige oder vergleichbare Stellen“ überprüft werden müssen.
Zur Sicherstellung eines korrekten Abrechnungsverfahrens bzw. zur Erfüllung der gesetzlichen Auflagen biete ich an, die Begutachtung und damit die Ausstellung der Prüfbescheinigung schnell und kostengünstig durchzuführen.
Die detaillierten Kenntnisse der derzeit hauptsächlich in Deutschland eingesetzten Vermittlungstechnik sowie der Abrechnungsverfahren gestatten es mir, die Planung und Durchführung der Prüfungen soweit wie möglich ohne Inanspruchnahme zusätzlicher Ressourcen des Kunden zu realisieren.